Česky Deutch

Deutsch-tschechisches inklusives Tanztheater

Kafkasia ist eine inklusive Tanztheaterproduktion nach Motiven aus Erzählungen Franz Kafkas, die in Zusammenarbeit des deutschen Choreographen Bronislav Roznos mit der tschechischen Tanzkünstlerin Tereza Leopold Vejsadová entstanden ist. Das deutsch-tschechische sechsköpfige Kooperationsteam, in dem u.a. zwei Tänzer mit Handicap mitwirken, führt die Zuschauer in eine glasklare, saubere und gleichzeitig surreale, von der Persönlichkeit und dem Leben Franz Kafkas inspirierte Welt ein.
Die Vorstellung wird von Videoprojektionen und Musikausschnitten begleitet, die dem Stück noch mehr Tiefe verleihen und die Wirkung des tänzerischen Ausdrucks verstärken. Das Projekt „Kafkasia“ wurde mit Unterstützung des Deutsch-tschechischen Zukunftsfonds realisiert.

Eintritt: frei
www.hranicar-usti.cz
Veřejný sál Hraničář

Veranstaltung auf Facebook

Weitere Informationen http://www.tdkt.info