Česky Deutch

Kafka Band reist durch Amerika

Band-Projekt nach einem Romanfragment von Franz Kafka

Franz Kafkas unvollendeter Roman „Amerika“ („Der Verschollene“) hat die Kafka Band zu neuen Liedern inspiriert. Nach „Das Schloss“ ist es das zweite Romanfragment des bedeutenden Schriftstellers, das die Kultband vertonte. Ursprünglich schuf Jaroslav Rudiš gemeinsam mit Alexander Riemenschneider und der Band die Musik zu „Amerika“ für eine Inszenierung am Theater Bremen, die dort zwei Spielzeiten lang zu erleben war. Der Sound der siebenköpfigen Band hat sich seit „Das Schloss“ deutlich verändert: Der Ton ist kühler, maschineller geworden, synthetische Klänge, Vocoder und elektronisches Schlagzeug bekommen mehr Raum – so der Gitarrist und Bandleader Dušan Neuwerth. In bewährter Weise wird der Soundtrack durch Videoprojektionen von VJ Clad untermalt.

Ort und Zeit: 11.11.2018, Veřejný sál Hraničář, 20:00

Eintritt: 200 Kč / 150 Kč (ermäßigt)
VVK: 160 Kč / 120 Kč (ermäßigt)
Veřejný sál Hraničář

Akce na facebooku

Weitere Informationen: www.tdkt.info